Datenschutzerklärung des Akademischen Orchester Berlin e.V.

Spessartstr. 14 14197 Berlin

 

1.

Allgemein

Im Hinblick auf Ihre Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten, erfragen wir so wenig personenbezogene Daten wie möglich und verwalten die notwendigen Angaben so sicher wie möglich. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick in unseren Umgang mit Ihren Daten geben.

 

2.

Definitionen

Persönliche Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Es sind also diejenigen Informationen, die Ihre Identifizierung möglich machen oder Ihnen direkt zuzuordnen sind. Dazu gehören beispielsweise Name, Adresse und Telefonnummer.

 

3.

Statistiken

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Web-Seiten werden automatisch bestimmte Daten an unseren Web-Server übertragen und von uns ausgewertet. Zu diesen Daten gehören:

•Ihre momentane IP-Adresse

•die von Ihnen bei uns besuchten Seiten

•Datum, Uhrzeit und Länge der Zugriffe.

Aus diesen Angaben lässt sich ohne weitere Informationen kein Bezug zu bestimmten oder bestimmbaren Personen herstellen. Der Bezug zu Ihnen als Person könnte allenfalls mit Hilfe weiterer Daten Ihres Zugangsproviders hergestellt werden. Dies ist von uns grundsätzlich nicht beabsichtigt und findet daher nicht statt. Es handelt sich also nicht um personenbezogene Daten.

 

4.

Cookies

Cookies werden beim AOB e.V.nur in Ausnahmefällen eingesetzt und enthalten nur die ID der Session und keine persönlichen Daten. Sie können Cookies in Ihrem Browser jederzeit deaktivieren.

 

5.

Sicherheit der Datenübermittlung

Die Übertragung Ihrer Daten bei einer Ticketbestellung erfolgt über eine gesicherte SSL-Proxy-Verbindung. Sie erkennen dies daran, dass an den Adressbestandteil http:// ein "s" angehängt ("https://") bzw. ein geschlossenes Schloss-Symbol angezeigt wird. Durch Anklicken des Symbols erhalten Sie Informationen über das verwendete SSL-Zertifikat. Die Darstellung des Symbols ist abhängig von der von Ihnen eingesetzten Browserversion. Die SSL-Verschlüsselung gewährleistet die verschlüsselte und vollständige Übertragung Ihrer Daten. Die von uns genutzte SSL-Verbindung wurde von der Firma GeoTrust im Hinblick auf Ihre Sicherheit und Vertraulichkeit zertifiziert. Darüber hinaus sichert das AOB e.V.die gespeicherten Daten regelmäßig und hat organisatorische Maßnahmen entwickelt, um Ihre Daten zuverlässig zu schützen. Die Datenhaltung erfolgt in Deutschland.

 

6.

Verwendung der Daten

Sie können alle Bereiche unserer Site besuchen und sich über die angebotenen Veranstaltungen informieren, ohne dass Sie personenbezogene Daten an uns preisgeben. Damit wir Ihnen gegenüber unsere Dienstleistungen erbringen können, müssen wir jedoch persönliche Daten von Ihnen erfassen. Einige Daten geben Sie bei der Registrierung oder Buchung beim AOB e.V. selbst bekannt. Hierzu gehören z.B. Ihr vollständiger Name, und Ihre eMail-Adresse. Für die Abwicklung von Ticket-Bestellungen werden noch weitere Angaben, z. B. über die Adresse, die von Ihnen bevorzugte Zahlungsweise und gegebenenfalls Ihre Bank- oder Kreditkartendaten erforderlich. Das AOB e.V. versichert Ihnen, dass wir Ihre Daten nur zu den genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen, außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ausnahmsweise

•für einen Zweck erfolgt, der in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Zweck steht, zu dem Ihre Daten ursprünglich erhoben wurden oder

•aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist oder

•sofern dieses zur Begründung oder zum Schutz von rechtlichen Ansprüchen oder zur Abwehr von Klagen erforderlich sein sollte. Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese zusammen mit den wichtigsten

Informationen per E-Mail zu. Unsere AGBs können Sie jederzeit unter https://karten-aob.ssl-secured-server.de

einsehen. Sofern Sie sich als Kunde beim AOB e.V. registriert haben, können Sie Ihre Bestelldaten zusätzlich jederzeit online in Ihrem Kundenbereich einsehen.

 

7.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

7.1 Registrierung

Wenn Sie sich beim AOB e.V. registrieren, werden Daten von Ihnen erhoben. Hierzu gehören als Pflichtangaben die Anrede, Ihr vollständiger Name, Ihre vollständige Adresse und Ihre eMail-Adresse. Zusätzlich wählen Sie sich ein Passwort für ein sicheres Einloggen selbst aus. Der Zugriff ist nur besonders befugten Personen möglich, die mit der Betreuung der Server befasst sind.

7.2 Buchung von Tickets

Mit der freiwilligen Preisgabe Ihrer Daten an uns im Verlaufe der Buchung willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zur Abwicklung der von Ihnen gewünschten Transaktionen in dem erforderlichen Maße an die jeweils beteiligten Dritten weitergeben. Hierzu gehören die finanzielle Abwicklung Ihrer Buchung, Ihr Finanzdienstleister, gegebenenfalls Kreditkartendienstleister und unsere Hausbank. Auf keinen Fall werden wir Ihre Daten ohne Ihr

Ausdrückliches Einverständnis an andere Unternehmen verkaufen, vermieten oder auf eine andere Art weitergeben, wenn dieses nicht für die uns erteilten Aufträge erforderlich ist oder ausnahmsweise gesetzlich  vorgeschrieben ist.

 

8.

Auskunft

Auf Ihre schriftliche Nachfrage informieren wir Sie gerne darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben.

 

9.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung oder dem Datenschutz beim AOB e.V. haben, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. eMail: tickets@aob-ev.de

Ticket Order
  • 00
0 Seats 0.00€
 Sign In 

Our Shows


Languages
Deutsch English