Dear friends of the AOB, esteemed audience
 
the widespread disruptions caused by the Coronavirus has now impacted us as well. 
And unfortunately, therefore also you.
 
 
- the situation - 
 
On March 10th, Berlin’s minister of culture Mr. Lederer announced that all performances in larger venues be suspended until April 19th. Following that directive from the ministry, the Berliner Philharmonie informed us that they have cancelled all performances until April 19th. 
 
We regret to announce that our concert on March 29th is not taking place!
 
 
- what we are doing now -
 
At this point in time we are still assesing the situation and how this cancellation is going to impact us financially. 
 
We have been informed that the rent we already paid for the Big Hall at the Philharmonie will be repaid in full. 
That notwithstanding we will have to burden considerable expenses that have already incurred to us for payments for our conductor and various soloists, costs for musical notes, copies and other equipment.
 
Given the situation and the extrememly limited availability of adequate concert halls, we do not expect to be offered a timely replacement date for our concert any time soon. And therefore it will be very difficult for us to recover these costs.
 
- what happens to your tickets - 
 
We will of course honor our obligations to reimburse any admission fees already paid, but we ask for your understanding that this will take some time, since we are all volunteers and the sale of around 1000 tickets has to be reversed. 
 
- how you can help -
 
Should you like to extend your generous support for our orchestra there is the possibility to forego you claim and donate the admission fee. For this we would be able to issue a donation receipt for a possible tax relief for you. 
Any such support would help us tremendously to secure our finances for further concerts and the charity work we do with projects for young players such as the cebrageiger.
 
- what will happen next -
 
We will contact all our customers via eMail. 
Should you have purchased your ticket via Eventim through an external ticket agency, please contact them. We have informed Eventim and they have confirmed to us that they will refund any tickets.
 
 
We sincerely thank you for your understanding and your support in these difficult times.
 
Watch www.aob-ev.de for any new information! Also make sure you check out our facebook page and register for our Newsletter.
 
 
With best regards
 
The Board
Akademisches Orchester Berlin e.V. 

Our next concert

03/29/2020 at 16 p.m. Philharmonie Berlin

 

L.v. Beethoven Fidelio Ouverture

L.v. Beethoven Piano Concert No. 5

L.v. Beethoven Symphony No. 5

 

Soloist: Wataru Hisasue, piano
Musical direction: Peter Aderhold (AOB)

 

To the ticket sale


Hinweise zur Kartenbuchung:

Liebe Freunde, Gäste und Mitglieder des Akademischen Orchesters,

wir haben uns aus unterschiedlichen Gründen entschieden, den Kartenverkauf wieder in unsere eigene Hand zu nehmen - ohne auf die Vorzüge des Kartenverkaufs über unsere Webseite zu verzichten. Nach intensiver Recherche haben wir uns für ein englisches Shop-Programm entschieden, das - für alle Beteiligten, so hoffen wir - die Anforderungen erfüllt, die man an einen Online-Kartenverkauf stellt. Dieses System wird von uns selbst betrieben, gepflegt, verwaltet und läuft über eine gesicherte Unterseite des AOB (https://karten.aob-ev.de). Es wird sicherlich der eine oder andere Wunsch bleiben, aber das ist wohl immer so. Wir haben das Programm übersetzt und an unsere Bedürfnisse angepaßt. Trotz vieler Tests werden vielleicht hier und da noch Tipfehler und ein paar englische Sprachreste auftauchen. Zudem konnten wir noch nicht endgültig ausräumen, daß in eMails aus Umlauten und Sonderzeichen (wie €, @, § etc.) in manchen eMail-Programmen sonderbare Zeichen werden. Wir bitten um Ihre Nachsicht.

Als Zahlungsweise, bei der Sie sofort Ihre Karten ausdrucken können, haben wir folgende Möglichkeiten:

1) PayPal
Der im Internet sehr häufig verwendete Zahlungsanbieter. Bitte nutzen Sie ihn nur, wenn Sie schon ein Paypal-Konto haben. Das gleichzeitige Anmelden und Bezahlen bei Paypal führt i.d.R. zu Komplikationen bei Ihnen und bei uns. Bei allen, die ein Paypal-Konto haben und verwenden, gibt es keinerlei Einschränkungen.
2) SOFORT Überweisung
Grundsätzlich kann jeder diese Zahlweise nutzen, der über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Es gibt ein paar wenige Banken, die SOFORT noch nicht unterstützen. Da es in letzter zu recht vielen Zahlungsabrüchen kam, haben wir bis zu einer Lösung des Problems diese Zahlart abgeschaltet.
3) Kreditkartenzahlung


Zusätzlich bieten wir den Rechnungskauf an. Hier bekommen Sie eine Mail mit unseren Kontodaten, wohin Sie die Summe überweisen müssen (bitte innerhalb von drei Tagen, nach fünf Tagen ohne Zahlungseingang geben wir die Buchung wieder in den Verkauf). Erst wenn das Geld bei uns eingegangen ist, bekommen Sie eine Mail mit einem Link zu Ihren Karten. Dies ist nur mit einem nicht unerheblichen Zeitaufwand zu bewerkstelligen, daher bitten wir, diese Möglichkeit nur dann zu verwenden, wenn Sie keine andere Möglichkeit oder grundsätzliche Bedenken gegen die anderen Zahlungsweisen haben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!